Erster Schnee sorgt für Winterlandschaft im Schwarzwald

Calw/Freudenstadt/Rastatt (er24/lk) - Der erste Schnee ist im Nordschwarzwald rund um Bad Herrenalb, Dobel, den Kaltenbronn und Freudenstadt gefallen. Rund 20 Zentimeter Neuschnee verwandeln die Schwarzwaldregion in eine wunderschöne Winterlandschaft und läuten die Adventszeit offiziell ein.

Foto: Aaron Klewer/Einsatz-Report24

Schöne Landschaft zieht Besucher an

Am Wochenende ist im Schwarzwald der erste Schnee in diesem Winter gefallen. In der Nacht zu Montag verwandelte die weiße Pracht die Region rund um Bad Herrenalb, Dobel und Freudenstadt zu einer wunderschönen Winterlandschaft. Der erste Schnee lockte viele Menschen in den Schwarzwald. Auch wenn die Loipen noch nicht gespurt sind, waren einige bereits auf Skiern unterwegs.

Vorsicht Autofahrer vor glatten Straßen

Doch so schön der Schnee den Winter und zugleich die Adventszeit offiziell einläutet, so gefährlich ist es auch für Autofahrer und Verkehrsteilnehmer auf den spiegelglatten und zugeschneiten Straßen. Rund 20 Zentimeter Neuschnee hat es am Wochenende im Schwarzwald gegeben.


  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=ffa0
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank