Current track
Title Artist


Brand mehrerer Gartenhütten in Mühlacker: Feuerwehr verhindert Übergriff der Flammen auf Wohnhaus

Mühlacker (pol/im) Am Sonntagabend brannten in Mühlacker/Enzberg in der Bachstraße mehrere Gartenhütten, wie die Polizei in einer Eilmeldung mitteilte. Die Flammen breiteten sich aufgrund der Trockenheit enorm schnell aus. Ein Übergreifen der Flammen auf ein Wohnhaus konnte aber verhindert werden. Die Feuerwehren waren im Großeinsatz. Verletzt wurde offenbar niemand.  

Foto: Igor Myros/Einsatz-Report24

  • Weitere Beiträge in: Blaulicht

 

Drei Schuppen vollständig zerstört

Zu dem ungewollten Osterfeuer kam es am Ostersonntag gegen 18.30 Uhr, in der Bachstraße in Enzberg. Auf einem der dortigen Grundstück brannten zwei Schuppen. Auf dem Nachbargrundstück war ebenfalls ein Schuppen in Brand geraten. Alle drei Schuppen brannten komplett ab.

Glücklicherweise niemand verletzt

Ein Übergreifen der Flammen auf ein in geringer Entfernung stehendes Wohnhaus konnte von der Feuerwehr verhindert werden. Die Brandursache ist noch unklar und bedarf weitrerer Ermittlungen. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 7.500 Euro. Personen kamen glücklicherweise nicht zu Schaden.