Betrunkener Falschfahrer auf der B9 bei Germersheim

Germersheim (pol/jal) - Ein betrunkener Falschfahrer ist in der Nacht auf Sonntag auf der B9 bei Germersheim unterwegs gewesen und hat eine Welle an Notrufen ausgelöst.

Foto: Symbolbild/Fotolia

Falschfahrer auf der B9

In der Nacht auf Sonntag löste ein Verkehrsteilnehmer ab kurz nach 23 Uhr bei der Polizei in Germersheim und Wörth eine Flut an Notrufen aus. Der 57-jährige Mann befuhr die B9 von Rheinzabern kommend in Fahrtrichtung Speyer, jedoch auf der Gegenfahrbahn. Zwischen den Ausfahrten Schwegenheim und Römerberg konnte der Falschfahrer durch die Polizei Germersheim letztendlich festgestellt und aus dem Verkehrs gezogen werden.

Der Falschfahrer war zudem betrunken

Bei der Verkehrskontrolle konnte sich der Fahrer kaum auf den Beinen halten. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,18 Promille. Der Führerschein wurde sichergestellt und ein entsprechendes Ermittlungsverfahren eingeleitet. Verkehrsteilnehmer die durch den Falschfahrer gefährdet wurden, sollen sich bitte bei der Polizeiinspektion Germersheim melden


  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=ffa0
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank