Betrunkene Jugendliche müssen in Bruchsal von Supermarktdach gerettet werden

Bruchsal (fw/lk) - Dieser nächtliche Ausflug ging gehörig schief: Zwei betrunkene Jugendliche mussten von einem Supermarktdach in Bruchsal-Büchenau gerettet werden.

Foto: Symbolbild/Pixabay

Alkohol auf Supermarktdach getrunken

Die beiden Mädchen im Teenageralter sind in der Nacht auf Donnerstag mit einer Decke auf ein Supermarktdach in Bruchsal-Büchenau geklettert und haben dort zusammen Alkohol getrunken. Nach dem Konsum einer unbekannten Menge an Alkohol waren die beiden jungen Damen so stark alkoholisiert, dass sie das Dach des Penny-Marktes nicht mehr selbstständig verlassen konnten.

Zu betrunken, um runter zu klettern

Gegen kurz vor 5 Uhr rückte die Feuerwehr Bruchsal zum Einsatzort aus und holte die beiden Jugendlichen mit Hilfe einer Schleifkorbtrage über die Drehleiter vom Dach des Discounters. Die alarmierte Polizei und der Rettungsdienst versorgten die beiden Teenager. Sie kamen zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus.


  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=ffa0
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank