Betrüger erbeuten 25.000 Euro in Alpirsbach

Alpirsbach (pol/lk) - Falsche Polizeibeamte haben bei einer Seniorin aus Alpirsbach über 25.000 Euro erbeutet. Die Betrüger haben die betagte Dame geschickt unter Druck gesetzt und sie um ihre Ersparnisse gebracht.

Foto: Symbolbild/Matton Images

Falsche Polizisten täuschen bevorstehenden Einbruch vor

Betrüger haben am Donnerstagmittag eine 84-jährige Frau aus Alpirsbach am Telefon so unter Druck gesetzt, dass sie über 25.000 Euro erbeuten konnten. Die Täter meldeten sich als falsche Polizeibeamte und gaukelten der Frau vor, dass man eine Liste bei einem Verdächtigen gefunden habe und nun ihr Hab und Gut in Gefahr sei, da ein Einbruch bevorstehe. Die Täter nutzten die Angst der Frau derart aus, dass es zu einer Übergabe von Wertsachen kam.

Seniorin übergibt Ersparnisse an Unbekannten

Die Übergabe wurde gegen 15.30 Uhr im Bereich der Hauptstraße in Alpirsbach abgewickelt. Den Betrag über 25.000 Euro übergab die Dame an einen etwa 30 Jahre alten Mann, der 1,75 Meter groß und schlank war. Er hatte dunkle zum Scheitel gekämmte Haare und ein schmales, helles Gesicht. Er trug eine medizinische Maske, eine dunkelblaue Winterjacke und eine dunkle Hose. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise unter der Telefonnummer 07441/536-0 melden können.


  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=ffa0
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank