Auto überschlägt sich bei Rheinau - 18-jähriger Fahrer schwer verletzt

Rheinau (pol/dpa/lk) - Ein 18-Jähriger hat sich aus bislang ungeklärter Ursache auf der L75 bei Rheinau mit seinem Auto überschlagen und ist dabei schwer verletzt worden.

Foto: Christina Häußler/Einsatz-Report24

Mit dem Auto im Acker überschlagen

Der junge Mann war am Donnerstagabend gegen 20 Uhr in einer von der Fahrbahn der L75 zwischen Rheinbischofsheim und Hohbühn abgekommen und überschlug sich mit seinem Wagen. Das Auto landete auf einem Acker und kam etwa 30 Meter von der Straße entfernt auf dem Dach zum Liegen.

Junger Fahrer wird schwer verletzt

Der 18-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt und mit einem Rettungswagen zur Behandlung ins Klinikum Offenburg gebracht. Der völlig zerstörte Opel des Fahranfängers musste abgeschleppt werden. Die Polizei hat jetzt die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.


  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=ffa0
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank