Anwohner verhindern Großbrand in Germersheim

Germersheim (pol/jal) - Durch aufmerksame Anwohner konnte am Freitag in Germersheim ein größerer Brand in der alten Schiffswerft verhindert werden. Die Polizei sucht die jugendlichen Brandstifter.

Symbolbild: pixabay

Anwohner alarmieren rechtzeitig die Feuerwehr

Mehrere aufmerksame Germersheimer Bürger meldeten am Freitagnachmittag starke Rauchentwicklung aus dem alten Schiffswerftgebäude. Wie sich herausstellte, dürften bisher unbekannte Jugendliche für die Rauchentwicklung verantwortlich gewesen sein, die einen Reifen im Bereich der dortigen Tiefgaragenplätze in Brand setzten und anschließend flüchteten. Ein Schaden am Gebäude ist dank der rechtzeitig eingetroffenen Feuerwehr nicht entstanden.

Polizei sucht jugendliche Brandstifter

Wer in diesem Zusammenhang Hinweise geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Germersheim unter der Telefonnummer 07274-9580 oder per Mail an die pigermersheim@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.


  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=ffa0
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank