Angelbachtal: Taxi geht in Flammen auf

Angelbachtal (er24/jw) - Als ein Taxifahrer vor einem Hotel auf seine Fahrgäste wartet, geht sein Mercedes plötzlich in Flammen auf und brennt vollständig aus. Alle Personen bleiben unverletzt.

Foto: Einsatz-Report24 / Leonard Buchner

Taxi geht in Flammen auf

Während ein Taxifahrer vor einem Hotel in Angelbachtal (Rhein-Neckar-Kreis) auf seine Passagiere wartete, geriet sein Mercedes am Sonntag kurz vor neun Uhr in Brand. Die Ursache des Feuers ist noch unklar.

Anwohner versuchen Feuer zu löschen

Anwohner versuchten noch vergeblich mit zwei Feuerlöschern den Brand zu ersticken. Das Taxi stand beim Eintreffen der Feuerwehr Angelbachtal im Motorraum in Vollbrand. Für die gezielte Brandbekämpfung musste der Wagen mit hydraulischen Geräten angehoben werden.

Polizei empfiehlt Fenster geschlossen zu halten

Aufgrund der starken Rauchentwicklung und Nähe zu Wohnhäusern in der Hauptstraße bat die Polizei Anwohner Fenster und Türen geschlossen zu halten. Der Fahrer des Taxi blieb unverletzt.

Die Ortsdurchfahrt Richtung Mühlhausen war am Morgen für längere Zeit blockiert.


[There are no radio stations in the database]
  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=ffa0
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank