19-Jährige stirbt nach Unfall auf B28 im Kreis Freudenstadt

Dornstetten (pol/svs) - Bei einem Verkehrsunfall auf der B28 in Dornstetten, ist am Freitagmittag eine junge Autofahrerin ums Leben gekommen. Die 19-Jährige ist noch an der Unfallstelle gestorben.

Foto: Symbolbild Pixabay

Unklar warum Frau auf Gegenspur kam

Nach bisherigem Kenntnisstand befuhr eine 19-jährige Autofahrerin gegen 12.50 Uhr die B28 aus Richtung Dornstetten kommend in Richtung Schopfloch, als sie aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrspur geriet und mit einem ihr entgegenkommenden Lkw kollidierte. Dabei geriet das Fahrzeug in Brand. Die 19-Jährige zog sich bei dem Verkehrsunfall so schwere Verletzungen zu, dass sie noch an der Unfallstelle gestorben ist.

B28 während der Bergungsarbeiten gesperrt

Neben der Polizei waren die Feuerwehren Schopfloch und Waldachtal sowie ein Notarzt und zwei Rettungswägen vor Ort. Die Fahrbahn war für die Dauer der Einsatzmaßnahmen voll gesperrt.


[There are no radio stations in the database]
  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=ffa0
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank