Fast alle Kreise in der Region Hotspots - Einschränkungen für Ungeimpfte

Region (pm/lk) - Fast alle Land- und Stadtkreise in der neue welle Region sind zwischenzeitlich Corona-Hotspots. Dort gelten verschärfte Maßnahmen vor allem für Ungeimpfte. Verschont davon bleiben bislang nur die Region Karlsruhe sowie Teile der Südpfalz.

Foto: Picture Alliance/dpa/Karl-Josef Hildenbrand

Fast alle Kreise in der Region betroffen

Nach Pforzheim, den Enzkreis, Baden-Baden, Rastatt und den Landkreis Calw trifft es nun auch den Kreis Freudenstadt: Die Sieben-Tage-Inzidenz hat an zwei aufeinanderfolgenden Tagen den Wert von mindestens 500 erreicht. Somit treten ab sofort laut Corona-Verordnung zusätzliche Maßnahmen in Kraft. Nicht-immunisierten Personen ist der Aufenthalt außerhalb der Wohnung oder sonstigen Unterkunft in der Zeit von 21 Uhr bis 5 Uhr des Folgetags nur bei Vorliegen triftiger Gründe gestattet. Das können der Weg zur Arbeit, ein Arztbesuch oder die Betreuung unterstützungsbedürftiger Personen sein.

Ausgangssperren und Shopping-Verbot

Desweiteren ist nicht-immunisierten Kunden der Zutritt zu Betrieben des Einzelhandels und zu Märkten, mit Ausnahme von Betrieben und Märkten der Grundversorgung, nicht gestattet. Darunter fallen der Lebensmitteleinzelhandel, einschließlich Wochenmärkten, der Getränkehandel, Direktvermarkter, Metzgereien, Bäckereien, Konditoreien und Ausgabestellen der Tafeln sowie Apotheken, Reformhäuser, Drogerien, Sanitätshäuser, Orthopädieschuhtechniker, Hörgeräteakustiker, Optiker, Babyfachmärkte, Tankstellen, Reise- und Kundenzentren des öffentlichen Personenverkehrs, der Zeitungs- und Zeitschriftenverkauf, Poststellen, Paketdienste, Banken und Sparkassen, Reinigungen, Waschsalons, Bau- und Raiffeisenmärkte, Blumengeschäfte, Gärtnereien, Gartenmärkte, Baumschulen sowie Verkaufsstätten für Weihnachtsbäume, Futtermittel und Tierbedarf. Abholangebote und Lieferdienste einschließlich solcher des Online-Handels sind für nicht-immunisierte Kunden ohne Einschränkung zulässig.

Ausnahmen rund um Karlsruhe und in der Südpfalz

Damit die Verschärfungen wieder außer Kraft treten, muss die Inzidenz an fünf Tagen in Folge wieder unter 500 liegen. Allerdings sieht es aktuell in der gesamten Region nicht danach aus. Die Inzidenzen steigen stetig, der Kreis Freudenstadt hat beispielsweise eine Inzidenz von rund 712. Das Gesundheitsamt für Pforzheim und den Enzkreis kommt aktuell mit den Meldungen an das Landesgesundheitsamt nicht mehr hinterher. Darum stagnieren dort die Inzidenzen bei 573 und 562. Einzige Ausnahme sind die Stadt und der Landkreis Karlsruhe. Dort gelten bei Inzidenzen von 373 und 430 noch keine Einschränkungen für Ungeimpfte. Ebenso in weiten Teilen der Südpfalz. Einzige Ausnahme bildet dort der Landkreis Germersheim mit einer Inzidenz von über 600.


  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=ffa0
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank