Current track
Title Artist


Baden-Badens Oberbürgermeisterin Mergen aus Klinik entlassen

Baden-Baden (cmk) Baden-Badens Oberbürgermeisterin Margret Mergen und ihr Ehemann sind auf dem Rückweg von ihrem Urlaub im Kreis Waldshut mit dem Motorrad verunglückt. Es ist unklar, wann die Oberbürgermeisterin ihre Arbeit wieder aufnehmen kann. In der Zwischenzeit übernimmt der Erste Bürgermeister Alexander Uhlig ihre Aufgaben.

Update Montag:

Oberbürgermeisterin Margret Mergen hat nach ihrem Verkehrsunfall die Klinik in Freiburg mittlerweile verlassen. Sie befindet sich allerdings in ärztlicher Behandlung und wird daher in den kommenden 14 Tagen ihren Dienst noch nicht antreten können. Der Zustand ihres Ehemannes ist weiterhin kritisch.

Auto nahm ihnen die Vorfahrt

In einer kurzfristig angesetzten Pressekonferenz informierte der Erste Bürgermeister Alexander Uhlig, dessen Urlaub nun wohl ausfällt, über die aktuellen Erkenntnisse. Demnach war Mergen in Süddeutschland im Urlaub und war am Mittwoch gegen 14.15 Uhr auf der Bundesstraße 34 gerade auf dem Rückweg, als ihnen von einem Auto die Vorfahrt genommen wurde. Laut Mitteilung der Polizei wurde Mergens lebensgefährlich verletzter Mann, der die Maschine lenkte, mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen, diese Information konnte und wollte Uhlig allerdings nicht bestätigen.

Auch gab es keine Auskunft darüber, wie schwer Margret Mergen selbst bei dem Unfall verletzt wurde. “Unsere Aufgabe ist es jetzt ihr den Rücken frei zu halten. Das gesamte Team im Rathaus steht dazu bereit”, so Uhlig. Derzeit ist noch unklar, wann die Oberbürgermeisterin ihre Arbeit wieder aufnehmen kann. In der Zwischenzeit übernimmt Alexander Uhlig alle Aufgaben. 

Foto: dnw