Current track
Title Artist


29-Jähriger verprügelt Mann vor Festhalle in Baden-Baden Oos

Baden-Baden (pol/cmk) In der Nacht auf Samstag gab es nach Angaben der Polizei einen tätlichen Angriff auf einen 58-jährigen Mann vor der Festhalle im Baden-Badener Stadtteil Oos. Die Hintergründe sind derweil noch unklar, der mutmaßliche Täter soll seinen Kontrahenten mit mehreren Faustschlägen niedergestreckt haben. Das Opfer lehnte im Anschluss eine medizinische Behandlung ab.

Symbolbild: Pixabay

Verletzter lehnte medizinische Hilfe ab

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei soll ein 29 Jahre alter Mann kurz vor 3 Uhr einen 58-Jährigen mit mehreren Faustschlägen niedergestreckt haben. Erst durch das Eingreifen vor Ort befindlicher Einsatzkräfte des Rettungsdienstes hat der 29-Jährige von seinem Opfer abgelassen. Der mutmaßlich unter Alkoholeinfluss stehende Verletzte lehnte eine medizinische Behandlung ab.

Mutmaßlicher Täter leistete Widerstand

Als die Beamten schließlich die Personalien des mutmaßlichen Schlägers feststellen wollten, leistete dieser Widerstand und spuckte in Richtung der Polizisten. Zudem trat er gegen den Tankdeckel des Streifenwagens, sodass dieser beschädigt wurde. Der 29-Jährige musste nach einer Blutentnahme die Nacht in einer Zelle verbringen. Am Morgen danach wurde der in Frankreich wohnhafte Mann nach Erhebung einer vierstelligen Kaution wieder entlassen. Gegen ihn wird wegen Körperverletzung und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte ermittelt.