Current track
Title Artist


16-jähriger Motorradfahrer bei Sandweier schwer verletzt: Beteiligter Autofahrer flüchtet

Baden-Baden (pol/bo) Bei einem Unfall auf der Autobahnbrücke bei Sandweier wurde gestern ein 16-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt. Nach einem Zusammenstoß flüchtete der beteiligte Autofahrer. Die Ermittlung des flüchtigen Unfallbeteiligten dürfte aber keine Probleme bereiten, er hatte beim Unfall sein Kennzeichen verloren.

Symbolbild: Fotolia

16-Jähriger schwer verletzt

Am späten Freitagnachmittag kam es auf der Autobahnbrücke zwischen Sandweier und der Kiesgrube zu einem Unfall zwischen einem Motorradfahrer und einem Autofahrer. Der 16-jährige Motorradfahrer kam aus der Grenzstraße und wollte rechts abbiegen, um über die Autobahnbrücke zu fahren. In diesem Moment kam ihm der Autofahrer über die Brücke entgegen. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Motorradfahrer schwer verletzt wurde.

Kennzeichen am Unfallort verloren

Der Autofahrer flüchtete, ohne sich um den angerichteten Sach- und Personenschaden zu kümmern. Die Ermittlung des Autofahrers dürfte keine Probleme bereiten - hat er doch bei dem Unfall sein Kennzeichen verloren.