Current track
Title Artist


Author: schuster

Page: 3

Ettlingen / Karlsruhe (pol/as) Das muss man erst mal bringen: Nach einem schweren Auffahrunfall zwischen einem Auto und einem LKW am Mittwochmittag in der A5-Baustelle zwischen Rastatt-Nord und Karlsruhe-Süd auf Höhe von Ettlingen gab es eine Vollsperrung der Gegenspur. Das nahmen Fahrer zum Anlass, ihre Wagen stehen zu lassen und vor zur Unfallstelle zu pilgern. Dort wurde die Autofahrerin schwer verletzt. Die Polizei hat dafür nur ungläubiges Kopfschütteln übrig und musste die Gaffer per Lautsprecher zu den Autos zurück schicken.
Schutterwald (pm/as) Eine "Handball-Sensation" nennen es die Vereinsverantwortlichen des TuS Schutterwald: die jungen "roten Teufel" sind in der kommenden Saison in Deutschlands höchster Spielklasse vertreten – und zwar doppelt. Der Ortenauer Verein stellt dann sowohl eine männliche als auch eine weibliche A-Jugend in der Bundesliga. Für einen Dorfverein ein Abenteuer – und für den deutschen Handball bislang so einmalig.  Am kommenden Wochenende (8.
Wiernsheim / Pforzheim (pol/as) Ein Spaziergänger ist am Montagabend von einem Pickup-Fahrer mit einem Hammer bedroht worden. Der aggressive Mann war mit seinem Wagen auf einem Feldweg zwischen Serres und Iptingen unterwegs, fühlte sich durch den Fußgänger wohl in seiner freien Fahrt behindert und streifte ihn. Als der Passant sich beschwerte, sah der Autofahrer rot. Jetzt wird der 59-Jährige wegen gefährlicher Körperverletzung angezeigt.
Graben-Neudorf (svs/as) Feueralarm in der Nacht auf Dienstag in Graben-Neudorf: Es brannte in einer Lackiererei. Die Rettungskräfte gaben aber schnell Entwarnung, Giftstoffe waren nicht in der Luft, so dass die Anwohner nicht in Gefahr waren. Verletzt wurde niemand, es entstand aber ein größerer Schaden in dem Betrieb. Brandursache war ein technischer Defekt.
Landau / Hirsingue (pm/as) 7.200 Brillen – so viele kamen bei einer Sammelaktion der Unternehmensgruppe Ehrmann-Gilb  aus Landau zusammen. In allen Einrichtungshäusern der Firma wurden Stellen eingerichtet, an denen die Sehhilfen abgegeben werden konnten. haben sich Vertreter auf den Weg nach Hirsingue im Elsass gemacht. Dort werden die Brillen an die Organisation "Lunettes sans Frontieres" übergeben, geputzt, nach Dioptrien geordnet und an Bedürftige in der Dritten Welt verteilt.
Neuenbürg / Pforzheim  (pol/as) Da staunten die Pforzheimer Polizisten nicht schlecht: Ein 15-Jähriger und seine beiden Kumpel saßen am späten Samstagabend quietschfidel in einem Mercedes – der jüngste am Steuer. Der Wagen war ohne Kennzeichen, weil er schon vor Monaten stillgelegt wurde. Die Eltern durften ihre "Früchtchen" nach der Vernehmung wieder mit nach Hause nehmen. Wie sie an das Auto kamen, ist noch unklar. 
Birkenfeld / Pforzheim (pol/as) Letzte Woche Mittwoch gibt es einen Streit in Birkenfeld zwischen einem Jäger und zwei Unbekannten – kurz darauf wird der 50-Jährige vermisst, ebenso wie seine Waffen. Die Polizei hat Blutspuren des Mannes am Haus gefunden und vermutet ein Verbrechen. Bislang ist aber völlig unklar, was passiert ist. Die Pforzheimer Ermittler hoffen bei konkreten Fragen auf Hilfe aus der Bevölkerung. 
Hockenheim (pol/as) Das macht Sorgen: Bei stichprobenartigen Alkoholkontrollen der Polizei auf den A6-Raststätten bei Hockenheim wurden zum ende des LKW-Fahrverbots am Sonntagabend 70 LKW-Fahrer überprüft – sieben hatten zu viel Promille "getankt" und waren auch am Morgen danach noch nicht nüchtern genug. Das zieht weitere Kontrollen nach sich.
Pforzheim (pol/as) Die Szenerie erinnert an den furchtbaren tödlichen Unfall von Gaggenau Mitte Juli, bei der ein Autofahrer eine Oma und ihren Enkel auf dem Gehweg überfahren hat und abgehauen ist: In Pforzheim konnte eine Mutter ihre kleine Tochter gerade noch zur Seite ziehen, als ein betrunkener Autofahrer auf den Gehweg raste. Der hatte 2,5 Promille intus.
Wiesloch (pol/as) Ein Beinahe-Zusammenstoß am Wochenende in Wiesloch ließ einen Autofahrer und seinen Kumpel ausrasten. Sie gingen mit Fäusen auf einen Anderen los. Fazit: Ein Verletzter und ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung.