Current track
Title Artist


Author: as

Page: 7

Karlsruhe (pm/as) Schlemmen vor dem Schloss: Das geht bei der “Foodtruck Convention” am Wochenende (6.bis 8. September) in Karlsruhe. An 20 Stationen gibt’s von süß bis salzig, von fleischig bis vegan, von heimisch bis fremdländisch und von gourmetauglich bis fastfood-freakig alles, was der hohle Zahn begehrt. Und das Auge kommt auch nicht zu kurz: Essen geht auch bei den Schlosslichtspielen.
Karlsruhe (dpa/as) Dabei will KSC-Trainer Alois Schwartz in der Länderspielpause an der Defensive arbeiten: Weil Linksverteidiger Damian Roßbach droht, länger auszufallen, muss er vermutlich die Abwehr umstellen. Roßbach hat sich beim verlorenen Osnabrück-Spiel ein Außenband gerissen. Genauere Prognosen, wie es mit ihm weiter geht, gibt es noch nicht. 
Bad Herrenalb / Stuttgart (dpa/as) Gefühlt werden die Gewitter bei uns immer mehr und immer heftiger – allerdings haben in diesem Sommer tatsächlich in Baden-Württemberg weniger Blitze eingeschlagen als noch 2018. Der heftigste wurde in Bad Herrenalb im Kreis Calw gemessen. Damit kam der Ort in die bundesweite Top 5. 
Baden-Baden (pm/as) Big Blind, Nut Straight oder Open Raise: In Baden-Baden grassiert bald wieder das Pokerfieber. Die Quali-Runden (Satellite-Turniere) für die baden-württembergischen Pokermeisterschaften beginnen am Mittwoch (4. September). Die Meisterschaft selbst wird zwischen dem 8. und 10. November ausgespielt – es geht um ein Rekord-Preisgeld. Um an den Ausscheidungs-Spielen teilnehmen zu können, müssen 110 Euro Einsatz gebracht werden. Die Gewinner ziehen ins Finale ein.
Pforzheim (pol/as) Das Feuer in einem Pforzheimer Mehrfamilienhaus am Sonntagabend war Brandstiftung: Eine Frau soll ihre Wohnung absichtlich angezündet haben und dann abgehauen sein – ohne Rücksicht auf die anderen Bewohner. Jetzt sitzt die 31-Jährige in Untersuchungshaft – unter anderem wegen des Verdachts des versuchten Mordes. Wegen der Frau mussten  das gesamte Gebäude und ein Nachbarhaus evakuiert werden. Eine Bewohnerin erlitt eine Rauchvergiftung. Zum möglichen Tatmotiv der Verdächtigen gibt es keine Erkenntnisse: Die Frau schweigt.
Karlsruhe (as) Es hat ganz fürchterlich geknallt und ein Riesenchaos im Vorraum der Bank in Karlsruhe-Knielingen hinterlassen: Geldautomatensprenger hatten im März 2018 zugeschlagen und waren getürmt, bevor die Polizei kam. Sie hatten jede Menge Schaden hinterlassen – aber keine Beute gemacht. Heute stehen zwei Holländer deswegen in Karlsruhe vor dem Landgericht.
Weingarten (dpa/as) Mitten in der schönsten August-Hitze ein Badeverbot am Baggersee Weingarten – Schwimmer waren alles andere als erfreut, es half aber alles nichts. Der Badesee wurde gesperrt, weil zu viele Kolibakterien bei Wasserproben gefunden wurden. Möglicherweise waren Wasservögel daran schuld – oder ein starker Regen, durch den Schmutz in den See gespült wurde. Die Bakterien können Magen-Darm-Erkrankungen auslösen. Jetzt ist es zwar erheblich kühler als letzte Woche, aber im Wasser kann wieder bedenkenlos geplanscht werden.
Karlsruhe/Rastatt (as) Er ist gebürtiger Schwabe, lebt aber schon seit Jahren in Rastatt-Niederbühl und ist inzwischen eigentlich Schauspiel-Rentner: Ferdinand Grötzinger stand in fast 10 Tatorten vor der Kamera, hat auf vielen Bühnen die unterschiedlichsten Charaktere gemimt, macht Kabarett und war zuletzt im Publikums-Renner “Big Manni” im Fernsehen zu sehen. In der Martin Wacker Show auf der neuen welle schildert der sympatische  Exil-Schwabe seine ungewöhnliche Karriere.
Karlsruhe (as) Es ist das Naherholungsgebiet der Karlsruher, eine der großen grünen Lungen der Stadt: Der Hardtwald. Am frühen Freitagmorgen war ein Großaufgebot der Feuerwehren dorthin ausgerückt, weil ein altes Forsthaus auf einer Lichtung mitten im Wald  in hellen Flammen stand. In dem Gebäude war auch Benzinlager – das fachte die Flammen erst so richtig an. Die Feuerwehrleute konnten den Brand glücklicherweise rechtzeitig so weit eindämmen, dass sich bei der herrschenden Trockenheit der Böden nicht noch ein riesiger Waldbrand  entwickelte.
Karlsruhe (jl/as) Die längste Auswärtsfahrt steht für die KSC-Fans an diesem Wochenende an. 720 Kilometer liegen zwischen dem Wildparkstadion und dem Holstein-Stadion in Kiel. Genau dort treffen die Badener am Sonntag um 13:30 Uhr auf die Schleswig-Holsteiner. In der  Liga eine Premiere.