dnw, Autor bei die neue welle - Seite 6 von 3457

Author: dnw

Page: 6

Rastatt (pm/tk) - Das geplante, neue Kombibad in Rastatt nimmt Form an. Der Gemeinderat will heute über die Auftragsvergabe und die Gründung eines Kombibad-Beirats entscheiden. Die Pläne eines Offenburger Architektenbüros hatten zuvor die Beteiligten überzeugt.
Speyer (dpa) - Dieses Jahr hatten die Menschen am Oberrhein ziemlich Glück - dank des trockenen Sommers gab es kaum Stechmücken. Doch eine eingewanderte Art fand den Hitzesommer toll: Die Asiatische Tigermücke!
Speyer (pol/tk) - In Speyer ist eine junge Frau erstochen worden. Der mutmaßliche Täter - ein 22-jähriger Mann - hat sich widerstands festnehmen lassen. Hintergründe der Bluttat sind noch völlig unklar.
Region (la) – Endlose Wochen Lockdown, der Angriffskrieg auf die Ukraine, dazu kommen Zukunftsängste durch steigende Lebenserhaltungskosten und Leistungsdruck bei der Arbeit. Die menschliche Psyche macht zur Zeit einiges durch. Das schlägt sich auch in den Zahlen des Robert Koch Instituts nieder. Immer mehr Menschen in Deutschland leiden an einer psychischen Erkrankung. Das Spektrum der Krankheitsbilder reicht dabei von Schlafstörungen bis hin zu einer schweren Depression. Um dem steigenden Trend entgegenwirken zu können, gibt es daher seit einiger Zeit Erste-Hilfe-Kurse für die Psyche, genannt „MHFA-Kurse“. Dort lernt ihr, wie ihr andere Menschen, mit psychischen Problemen unterstützen könnt.
Karlsruhe (la) – Seit Ende Juli steht fest: Die ukrainische Großstadt Winnyzja soll Karlsruhes neue Partnerstadt werden. Einen Monat nach dem ersten Treffen zwischen den Oberbürgermeistern der zukünftigen Partnerstädte schickt Karlsruhe jetzt zehn Wärmeinseln nach Winnyzja. Bei einem völligen Zusammenbruch der Wärmeversorgung der Stadt schützen die Zelte vor den eisigen Minusgraden des Winters in der Ukraine.
Region (dpa/lsw) - Gemeinsam vor der großen Leinwand grölen und mit einem Bier auf das nächste Tor anstoßen - zur Fußball-WM in Katar wird es das in Karlsruhe, Baden-Baden und Pforzheim kaum geben. Viele Städte planen keine öffentliche Übertragung der Fußballspiele aus Katar im November und Dezember. Baden-Baden, Mannheim, Freiburg und Ulm verweisen darauf, dass private Veranstalter zunächst keine entsprechende Nutzung von öffentlichen Flächen beantragt hätten. Viele Plätze seien außerdem durch Weihnachtsmärkte belegt, merkte eine Sprecherin aus Karlsruhe an. Die Stadt Offenburg will bewusst ein Zeichen gegen den Austragungsort Katar setzen. «Bekanntlich ist die Menschenrechtslage sehr problematisch», hieß es von der Stadt.
Calw (pm/tk) - Wie kann das ehrenamtliche Engagement von Bürgerinnen und Bürgern unterstützt werden? Über das Modellprojekt Ehrenamtskarte des Landes Baden-Württemberg soll ab Frühjahr 2023 eine Form der Anerkennung von umfangreichem Engagement erprobt werden. Der Landkreis Calw wurde hierfür als einer von vier Modellstandorten ausgewählt.
Pforzheim (svs/pm) - Auch in Pforzheim wird in Sachen Eisbahn diesen Winter Energie gespart. Statt „City on Ice“ gibt es ab heute die Winterwelt am Enzufer.
Stuttgart (dpa/svs) - Das Ende der Corona-Quarantäne in Baden-Württemberg stößt im benachbarten Bundesland Rheinland-Pfalz auf wenig Begeisterung. Der dortige Gesundheitsminister Clemens Hoch kritisiert die Stuttgarter Verordnung, ihm geht das alles zu schnell. Rheinland-Pfalz will zum Ende der aktuellen Regelung Anfang Dezember über ein Ende der Isolationspflicht entscheiden. In Baden-Württemberg gilt ab sofort: Wer mit Corona infiziert ist, muss nicht mehr in Quarantäne. Anstatt dessen müssen positiv Getestete außerhalb ihrer eigenen Wohnung eine Maske tragen - außer im Freien, wenn ein Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten werden kann.
Bruchsal (pm/svs) - Es beginnt eine harte Zeit für alle Autofahrer, die durch Bruchsal fahren. Ab heute, Mittwoch, gibt es eine Vollsperrung auf einer der Hauptverkehrsachsen in Bruchsal: Die Siemens-Unterführung wird voll gesperrt und zwar für vier Wochen.  Das dürfte zu einigen Staus in der Bruchsaler Innenstadt führen. Grund für die Vollsperrung: Mit mehr als einem halben Jahr Verzögerung werden im Dezember vier Hilfsbrücken für die Sanierung der Eisenbahnbrücke über die Werner-von-Siemens-Straße in Bruchsal eingebaut. Autofahrer und somit auch die Busse werden bis Mitte Dezember entsprechend umgeleitet.

[There are no radio stations in the database]
  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=ffa0
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank