Current track
Title Artist


Author: dnw

Page: 6

Freudenstadt (pol/ass) - Am Freitag, kurz vor Mitternacht, brannte eine Scheune in Freudenstadt-Dietersweiler vollständig ab. Das freistehende Gebäude diente als Rinderstall sowie als Strohlager. Nach Polizeiangaben befanden sich zum Brandzeitpunkt einige Tiere in der Scheune, etwa zehn Rinder starben dabei.  Die genaue Anzahl ist derzeit noch unbekannt. Die überlebenden Tiere wurden durch einen Veterinär versorgt. Der entstandene Sachschaden beträgt, laut Polizei, etwa 100.
Bruchsal (pol/ass) - Am Freitag gegen 17.15 Uhr hörten Anwohner in Bruchsal mehrere Schüsse und meldeten dies umgehend der Polizei. Die Beamten umstellten daraufhin das Anwesen. Aufgrund der unklaren Lage zogen sie das Spezialeinsatzkommando Baden-Württemberg hinzu. Darüber hinaus wurde ein Polizeihubschrauber eingesetzt. Hinweise auf eine Bedrohungslage oder gar auf verletzte Personen
hatten sich zu dem Zeitpunkt nicht ergeben.
Tiefenbronn (pol/ass) - Am Samstagabend ereignete sich auf der K4562 zwischen Lehningen und Mühlhausen ein tödlicher Verkehrsunfall. Ein 27-jährige Motorradfahrer und ein 31-jähriger Radfahrer kollidierten frontal miteinander. Der Radfahrer erlitt durch den Zusammenstoß tödliche Verletzungen und der Motorradfahrer lebensgefährlicher Kopfverletzungen. 
Karlsruhe (pol/ass) In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurden in Karlsruhe insgesamt 25 Bus- und Bahnhaltestellen beschädigt. Wie die Polizei mitteilte, lag der Schwerpunkt in den Gebieten Durlach, Nordstadt und Neureut. In Neureut teilte eine Zeugin mit, dass ihr an der Haltestelle "Germersheimer Straße" ein dunkler Kleinwagen aufgefallen wäre, der mit mehreren Personen besetzt war. Aus diesem Pkw sei auf die Verglasung der Haltestelle geschossen worden. Die Polizei sucht nun nach weiteren Zeugen.
Germersheim (pm/ass) - Im Landkreis Germersheim steigen die Corona-Zahlen momentan wieder an. Viele Reiserückkehrer und ein erhöhtes Testaufkommen haben dafür gesorgt, dass - Stand 21. August -  36 bestätigte positive Fälle innerhalb des Kreises gezählt wurden. Dies teilte die Kreisverwaltung mit. Doch das ist, laut Landrat Dr. Fritz Brechtel, kein Grund, Corona-Maßnahmen wieder zu verschärfen oder gar einen Lockdown zu verhängen.
Karlsruhe (pm/ass) - Der Karlsruher SC stellte am Samstag gemeinsam mit dem Ausrüster Macron das neue Heimtrikot für die kommende Saison vor. Im typischen KSC-Blau wird die Mannschaft im Wildparkstadion antreten. Unter anderem ist die Karlsruher Pyramide als Muster auf dem Heimjersey zu erkennen. 
Bietigheim (pol/ass) - Unbekannte haben am Samstagmorgen in Bietigheim bei Rastatt mehrere Steine auf den Schienenstrang der Rheinbahn gelegt, welche von einem Güterzug überfahren wurden. Nur kurze Zeit später stellte der Lokführer eines weiteren Güterzuges in diesem Bereich ebenfalls aufgelegte Steine fest und konnte vor einem Überfahren noch rechtzeitig bremsen. Die Polizei warnt vor Gefahren.
Baden-Württemberg (dpa/ass) - Tausende Reiserückkehrer nehmen das Angebot eines kostenlosen Abstrichs an der Autobahn 5 bei Neuenburg wahr. Wenn Heimkehrer aus Corona-Risikogebieten sich nicht testen lassen, drohen hohe Geldbußen von bis zu 25. 000 Euro. Die Test-Station bei Neuenburg ist derzeit die einzige an den Autobahnen Baden-Württembergs. Doch es folgt bald eine zweite an der Autobahn 8. 
Baden-Baden (pm/ass) - Baden-Baden soll in Zukunft weiter barrierefrei werden - und das mit gebrauchten LEGO-Steinen. Die Behindertenbeauftragte Nora Welsch möchte daraus mobile Rampen für Rollstuhlfahrer*innen bauen.
Waghäusel (ass) - Zu einem Verkehrsunfall mit fünf verletzten Personen kam es auf der L555 bei Waghäusel-Kirrlach. Freitagnacht kollidierten hier gegen 23 Uhr zwei Autos miteinander, eins davon wurde in den Acker geschleudert.