Author: Cynthia

Page: 5

dm-drogerie markt ist in der Entwicklung von klimaneutralisierten Produkten einen entscheidenden Schritt weiter gekommen: Die gemeinsam mit Wissenschaftlern der TU Berlin durchgeführten Ökobilanzierungen sind abgeschlossen. Sie zeigen auf, welche Auswirkungen ein einzelnes Produkt auf die Umwelt hat – von der Rohstoffbeschaffung über die Produktion und Verpackung bis hin zur Entsorgung – sind abgeschlossen. So wird den dm-Kunden voraussichtlich im Frühjahr 2021 ein Angebot an klimaneutralisierten Produkten im drogistischen Kernsortiment zur Verfügung stehen.
Sofern Sie Glücksspiel nicht professionell betreiben, geht es Ihnen womöglich primär um den Spielspaß. Allerdings heißt das mit Sicherheit nicht, dass Sie abgeneigt sind, gelegentlich einen ordentlichen Gewinn einzufahren. Damit Sie das möglichst oft tun, sollten Sie jedoch einige Dinge beachten, um Ihre Chancen auf einen Gewinn zu steigern. Dafür gibt es eigentlich bei allen Arten von Glücksspiel Möglichkeiten. Schauen wir uns also an, was Spieler tun können, um beim Spielen bessere Chancen zu genießen.
Karlsruhe (pm/cm) - Autofahrer, die am kommenden Wochenende zwischen Karlsruhe und Heidelberg in den Urlaub oder zum Wochenendausflug aufbrechen beziehungsweise als Pendler auf dem Heimweg sind, müssen sich an den bekannten Nadelöhren auf zähfließenden Verkehr bis hin zu längeren Staus einstellen. Denn an diesem Wochenende befinden sich alle Bundesländer in den Sommerferien: Die Schüler in Baden-Württemberg haben offiziell am Mittwoch ihren letzten Schultag, Bayern startet am Montag in die zweite Ferienwoche, in vielen norddeutschen Bundesländern endet in Kürze die schulfreie Zeit.
Pforzheim (pol/cm) - Jede Sekunde zählt! Bei schweren Verkehrsunfällen auf der Autobahn müssen Rettungsdienste, die Feuerwehr, die Polizei oder dringend benötigte Bergungsfahrzeuge die Unfallstelle, oft über eine Rettungsgasse, schnell erreichen. Das sind Situationen, die in der Realität leider anders aussehen. Erfahrungen der Autobahnpolizei zeigen, dass meist keine Rettungsgasse gebildet wird. Meist finden versuche erst dann statt, eine Rettungsgasse zu bilden, wenn sich ein Einsatzfahrzeug nähert.
Rheinmünster (pol/cm) - Beamte der Bundespolizei haben Dienstagnachmittag die unerlaubte Einreise eines 46-jährigen Serben am Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden verhindert.
Waghäusel (dpa/pol/cm) - Ein Unbekannter soll in Waghäusel einen Mann bei einem Streit am Bahnhof ins Gleisbett gestoßen haben. Er wurde am Dienstagabend von einem herannahenden Zug erfasst und schwer verletzt, wie Polizei und Staatsanwaltschaft Karlsruhe mitteilten. Die Polizei fahnde mit einem Großaufgebot nach dem Tatverdächtigen. Sie ermittele wegen eines versuchten Tötungsdelikts. Nach ersten Erkenntnissen kam es zu dem Streit zwischen den beiden Männern am Bahnhof gegen 18.00
Karlsruhe (pol/cm) - Das Polizeipräsidium Karlsruhe registriert seit Jahresbeginn eine Zunahme von Pkw-Aufbrüchen in der Stadt und im Landkreis Karlsruhe. Zwar sind die prognostizierten Fallzahlen im Halbjahr 2020 noch wesentlich von den hohen Werten aus den Jahreshälften 2016 (990 Fälle) und 2017 (561 Fälle) entfernt, dennoch deutet sich im Vergleich zu den beiden Vorjahren (2018: 270 Fälle und 2019: 246 Fälle) ein deutlicher Anstieg an.
Karlsruhe (pol/cm) - Am Dienstag, den 21.07.2020, kontrollierten Zollbeamte der Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Karlsruhe den Neubau eines Schönheitssalons. Dabei wurde festgestellt, dass sich sieben Personen illegal in Deutschland aufhielten und nicht zur Sozialversicherung angemeldet waren.
Speyer (dpa/cm) - Speyer ist eine der Blitzhochburgen Deutschlands. Die Stadt in der Südpfalz ist unter den Top Drei der Blitz-Hotspots in Deutschland. Jedes Jahr gibt der Blitz-Informationsdienst von Siemens den Blitzatlas heraus. Der zeigt, wo und wie häufig es in Deutschland eingeschlagen hat. Und demnach war 2019 vor allem ein ungewöhnlich blitzarmes Jahr. Dürrejahr, kaum Regen, kaum Gewitter, kaum Blitze. Aber wenn, dann blitzte es am häufigsten in Speyer mit statistisch 3,1 Einschlägen pro Quadratkilometer.
Karlsruhe/Göppingen (pol) - Am Sonntag, 26.07.2020, gegen 14:05 Uhr, fuhr ein Sportbootfahrer mit seinem drei Tonnen schweren Sportboot auf dem Rhein zu Tal. Auf dem Boot befanden sich noch drei weitere Personen und zwei Kinder. Bei Rhein-km 360, Ortslage Höhe Stadthafen Karlsruhe, kollidierte der Sportbootführer auf Grund eines Fahrfehlers mit einer Buhne. Bei dem Zusammenstoß wurde der Antrieb des Sportboots so massiv beschädigt, dass dieses manövrierunfähig zu Tal trieb.

  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=ffa0
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank