Current track
Title Artist


Author: cmk

Page: 5

Karlsruhe (pm/cmk) Am Sonntag steht der Fahrplanwechsel der KVV-Buslinien im nördlichen Landkreis Karlsruhe an. Die Änderungen betreffen mehrere Linien, auch der Schülerverkehr ist davon betroffen. 
Mainau statt Malle, Ravenna-Wasserfall statt Niagarafälle, Titisee statt Titicacasee: Der Süden liegt so nah. Wenn es nach dem Willen des Tourismusministeriums geht, sollen die Baden-Württemberger dieses Jahr am besten hierzulande urlauben. "Sie haben Ihr Ziel erreicht" - mit diesem Slogan wirbt das Tourismusministerium darum, in diesem Jahr Urlaub im eigenen Land zu machen. "Der Süden liegt so nah", heißt es auf den Plakaten mit Motiven aus dem Schwarzwald, vom Bodensee und anderen schönen Regionen des Landes. Das Budget für die Kampagne, die in der Hand der Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg (TMBW) liegt, beträgt 750.000 Euro.
Karlsruhe (pm/cmk) Nachdem es bereits Spekulationen um eine mögliche Bewerbung von Citymanager Frank Theurer um das Präsidentenamt beim Karlsruher SC gab, stellte der Geschäftsführer der City Initiative Karlsruhe nun klar, dass er nicht bei der Wahl antreten werde.
Die Landesregierung hat am Dienstag die Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg erneut gelockert. Nachdem private Feiern mit maximal 99 Teilnehmern bereits wieder erlaubt waren, wurden jetzt auch die strikten Kontaktbeschränkungen überarbeitet. Künftig ist es nun wieder möglich, sich im öffentlichen Raum mit den Angehörigen eines weiteren Haushalts oder mit insgesamt bis zu zehn Personen aufzuhalten. Die Regelungen gelten ab Mittwoch, den 10. Juni.
Diese Rezepte verleihen fadem Obst und Gemüse neuen Schwung und sorgen für eine fleischlose Abwechslung auf der nächsten Grillparty.
Karlsruhe (pm/cmk) Weil es einen Kabelschaden zwischen der Rheinbrücke und dem Bahnhof Wörth gab, werden voraussichtlich bis Mittwochnachmittag keine Bahnen zwischen Karlsruhe und der Pfalz verkehren. Das teilte die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft am Dienstag mit.
Stuttgart (dpa/cmk) Die grün-schwarze Landesregierung hat Lockerungen für Großveranstaltungen angekündigt. Vom 1. Juli an seien öffentliche Veranstaltungen wie Tagungen, Kongresse, Messen und kleinere Sportevents mit bis zu 100 Menschen möglich.
Lange Zeit waren nun größere Familienfeiern wie Geburtstage oder Hochzeiten nur kaum möglich. Doch nun gibt es auch in diesem Bereich weitere Lockerungen. Ab dem heutigen Dienstag (9. Juni) dürfen in Baden-Württemberg wieder private Veranstaltungen mit bis zu 99 Personen stattfinden. Aber auch dafür gibt es eine eigene Corona-Verordnung, die die Rahmenbedingungen und Anforderungen regelt. Wer sich nun also auf eine feuchtfröhliche Party gefreut hat, sollte seine Erwartungen besser zurückschrauben. Denn in der CoronaVO private Veranstaltungen ist unter anderem geregelt, dass insbesondere das Singen und Tanzen zu unterlassen ist.
Karlsruhe (sd) Die Grillsaison in der Region ist eröffnet und die ersten Telefonanrufe von Bränden gehen bereits bei der Karlsruher Feuerwehr ein. Dr. Markus Plum, Pressesprecher der Karlsruher Feuerwehr, gibt Insider-Tipps für gefahrenfreies und sicheres Grillen mit Kindern.
Karlsruhe (dpa/cmk) Holger Siegmund-Schultze wird als Präsident des Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC kandidieren. Das bestätigte der aktuelle Vizepräsident am Montagabend der Deutschen Presse-Agentur.