Current track
Title Artist


Author: cmk

Page: 4

Abu Dhabi (dpa/cmk) Der frühere Bundesliga-Trainer Winfried Schäfer denkt auch mit 70 noch nicht ans Aufhören. “Ich fühle mich unheimlich wohl und jung”, sagte der einstige Erfolgscoach des Karlsruher SC der Deutschen Presse-Agentur. “Und ich bin überrascht, dass ich jetzt so alt werde.” Schäfer feiert am Freitag seinen 70. Geburtstag in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Dort trainiert er Baniyas SC. In der UAE Arabian Gulf League versucht er, beim siebenmaligen Landesmeister ein neues Team mit jungen Spieler aufzubauen – “wie damals beim KSC.
Das Opfer des Hexenkessel-Vorfalls beim Eppinger Nachtumzug erhält rund 50.000 Euro Schmerzensgeld. Das hat das Landgericht Heilbronn nun entschieden. Einem damals 33-jährigen Mitglied einer Hexengruppe wird vorgeworfen, er habe im Februar 2018 beim Eppinger Umzug als Hexe verkleidet eine 18 Jahre alte Zuschauerin aus Rheinstetten schwer an den Beinen verbrüht. Die Frau war beim Nachtumzug von einer Gruppe maskierter Hexen über den Kessel gehalten worden, sie geriet aber mit den Beinen in den Behälter und zog sich schwere Verbrennungen zu. Der Verteidiger des Mannes kündigte bereits an, gegen das Urteil vorgehen zu wollen.
Pforzheim (pol/cmk) Ein 32-Jähriger hat sich am späten Mittwochabend eine mehr als riskante Verfolgungsjagd mit der Polizei in Pforzheim geliefert. Der Mann fuhr nach Angaben der Beamten so rücksichtslos und gefährdend, dass die Polizei die Verfolgung selbst abbrach, um keinen schweren Unfall zu riskieren. Es waren insgesamt 20 Streifenbesatzungen involviert. Der geflohene Fahrer konnte inzwischen identifiziert werden.
Karlsruhe/Krefeld (pm/cmk) Diese Nachricht schockierte zum Jahresbeginn ganz Deutschland. In der Silvesternacht war die Menschenaffenanlage im Zoo Krefeld komplett ausgebrannt, vermutlich ist das Feuer wegen einer Himmelslaterne ausgebrochen. Insgesamt sind bei der Tragödie 21 Affen ums Leben gekommen, darunter acht Menschenaffen. Für einen Neubau der dortigen Menschenaffenanlage haben nun die Zoofreunde Karlsruhe gespendet.
Karlsruhe (pol/cmk) Am Mittwochnachmittag kam es offenbar zu einem Unfall in der Karlsruher New-York-Straße, bei dem ein 11-jähriger Junge wohl Glück im Unglück hatte. Der Junge gab bei der Polizei an auf der Straße gestürzt zu sein, daraufhin soll ein Auto seinen Fuß gestreift oder gar überfahren haben und die Fahrt danach umgehend fortgesetzt haben. Er wurde dabei glücklicherweise nur leicht verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.
Karlsruhe (dpa/cmk) Handschellen, Klebeband, Gleitgel – die Utensilien für die geplante Vergewaltigung eines Jungen aus dem südbadischen Staufen hatte der Mann aus Schleswig-Holstein im Gepäck. Doch am Karlsruher Hauptbahnhof schnappte die Falle der Polizei zu. Der Elektriker wurde festgenommen und im Juni 2018 vom Landgericht Karlsruhe zu einer Freiheitsstrafe von acht Jahren und anschließender Sicherungsverwahrung verurteilt. Nun wird der 45-Jährige voraussichtlich in die geschlossene Psychiatrie kommen.
Karlsruhe (cmk) Nach den tödlichen Schüssen in einer Bar in Karlsruhe-Oberreut im vergangenen Januar wurde am Mittwoch ein Urteil gesprochen. Der 54-jährige Angeklagte wurde zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt.
Karlsruhe (pm/cmk) Der gebürtige Bruchsaler Marvin Wanitzek bleibt dem Karlsruher SC auch in den nächsten Jahren erhalten, das gab der Verein am Mittwoch bekannt. Der Spielmacher hat seinen Vertrag bis 2024 verlängert – ligaunabhängig.
Karlsruhe (br) Seit November 2019 ist Kenneth Craig „KC“ Ross-Miller bei den PS Karlsruhe LIONS und hat dort seitdem sieben Spiele in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA bestritten. Vor wenigen Tagen musste der Aufbauspieler, der am 4. Januar seinen 29. Geburtstag gefeiert hat, aus dringenden familiären Gründen in die US-amerikanische Heimat reisen. Er wird dem Löwenrudel daher mindestens für die zwei Partien am kommenden Wochenende nicht zur Verfügung stehen.
Muggensturm/Malsch (pol/cmk) Am Mittwochmorgen zog sich ein Fahrradfahrer bei einem Unfall zwischen Malsch und Muggensturm schwere Kopfverletzungen zu. Ein Lastwagenfahrer wollte das Zweirad nach Angaben der Polizei ohne ausreichenden Seitenabstand auf der L67 überholen und traf den Fahrradfahrer mit dem Außenspiegel – dieser trug nach Angaben der Polizei keinen Helm. Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.