Current track
Title Artist


Gewinnen beim Glücksspiel – wie Spieler ihre Chancen bei unterschiedlichen Games steigern können

Sofern Sie Glücksspiel nicht professionell betreiben, geht es Ihnen womöglich primär um den Spielspaß. Allerdings heißt das mit Sicherheit nicht, dass Sie abgeneigt sind, gelegentlich einen ordentlichen Gewinn einzufahren. Damit Sie das möglichst oft tun, sollten Sie jedoch einige Dinge beachten, um Ihre Chancen auf einen Gewinn zu steigern. Dafür gibt es eigentlich bei allen Arten von Glücksspiel Möglichkeiten. Schauen wir uns also an, was Spieler tun können, um beim Spielen bessere Chancen zu genießen.

Tippgemeinschaften beim Lotto

Wer seine Gewinnchancen beim Lotto erhöhen möchte, hat dafür grundsätzlich zwei Möglichkeiten. Die erste ist es, einen guten Anbieter für Lotto auszusuchen. Entgegen der weitläufigen Meinung sind die Gewinnchancen bei den unterschiedlichen Anbietern nämlich keineswegs gleich. Es empfiehlt sich daher, dort Lotto zu spielen, wo die Gewinnchancen verhältnismäßig gut sind. Die zweite Option sind sogenannte Tippgemeinschaften. Dabei füllen Sie mit anderen Personen ein oder mehrere Scheine aus. Auf diese Weise steigern Sie die Wahrscheinlichkeit auf einen Gewinn, müssen jedoch jeden Gewinn mit Ihren Mittippern teilen. Bei kleineren Gewinnen ist das zugegebenermaßen ärgerlich. Sollte es jedoch zu einem großen Gewinn kommen, dürfte es gar nicht mal so weh tun, diesen mit einigen anderen Personen zu teilen. Schließlich ist genug für alle da.

Slots am besten online

Slots gehören zu den beliebtesten Glücksspielen überhaupt. Verwunderlich ist das nicht, denn die bunten Automatenspiele passen perfekt in die Welt des Gamings. Was den Spielspaß angeht, sind sie kaum zu toppen. Daher haben sowohl Offline Casinos als auch Online Casinos in der Regel eine große Auswahl an Automatenspielen parat. Wenn Sie die bestmöglichen Gewinnchancen möchten, sollten Sie Slots jedoch am besten ausschließlich online spielen, da die Ausschüttungsquote bei Automatenspielen im Internet meist deutlich besser ist. Eine Auszahlungsquote von 95% bis 98% ist online keine Seltenheit. Bei Spielautomaten in Offline Casinos hingegen sind solche Auszahlungsquoten eher selten. Das hängt jedoch weniger mit dem Geiz der landbasierten Casinos zusammen, sondern vielmehr damit, dass diese höhere laufende Kosten haben und somit aus wirtschaftlichen Gründen weniger ausschütten können.

Roulette ist nicht gleich Roulette

Bei den Tischspielen gehört das Roulette zu den beliebtesten Games, was unter anderem am geringen Hausvorteil liegt. Dieser ist jedoch oftmals gar nicht so gering wie viele annehmen, denn Roulette ist nicht gleich Roulette. Genaugenommen gibt es sogar verschiedene Arten von Roulette und deren Gewinnchancen sind keineswegs einheitlich. Die schlechtesten Chancen haben Sie beim Amerikanischen Roulette, da es hier zwei Nullen gibt und der Hausvorteil somit bei 5,25 % liegt. Beim Europäischen Roulette hingegen stehen Ihre Gewinnchancen schon weit besser. Da es nur eine Null gibt, beträgt der Hausvorteil lediglich 2,70 % und langfristig kann sich das richtig auszahlen. Wenn Sie zwischen Amerikanischem Roulette und Europäischem Roulette wählen müssen, sollten Sie möglichst immer die letztere Variante vorziehen.

Einige Online Casinos haben lukrative Boni

Zusätzliches Guthaben und Freispiele als Willkommensgeschenk? In Online Casinos ist das nicht einmal etwas Besonderes, sondern im Grunde ganz normal. Der Konkurrenzkampf zwischen den Anbietern im Internet ist weit härter, als Sie es sich womöglich vorstellen und Online Casinos müssen daher oft die Extrameile gehen, um sich auf dem Markt behaupten zu können. Für Spieler ist das aber keineswegs etwas Schlechtes, sondern sogar ein guter Grund, um lieber online statt offline zu spielen. Schließlich sind lukrative Boni eine gute Möglichkeit, um seine Gewinnchancen zu steigern. Theoretisch ist es dank Boni ohne Einzahlung sogar möglich, ohne Geldeinsatz etwas zu gewinnen. Bei einem Offline Casino wäre das unvorstellbar.