Interview mit Sandra Schlensog

„Mit Hartz 4 zu leben bedeutet nicht, arm zu sein.“ Das hat unser Gesundheitsminister Jens Spahn gesagt.

Eine Meinung die unser Studiogast Sandra Schlensog aus Karlsruhe auf eine Idee gebracht hat. In einer Online Petition fordert sie, dass Herr Spahn selber einen Monat lang von Hatz 4 leben soll. Das fanden auch mehr als 190.000 Bürger. 

Frau Schlensog befindet sich seit 5 Jahren in einem Kreislauf zwischen Hatz 4 und Hartz 4 Aufstockung und hat einen 10 jährigen Sohn.


Hier können Sie das Interview mit Sandra Schlensog nachhören:

 



Oder einfach nachlesen auf regio-news.de

 

In unserer Mediathek