10.000 Euro für deine Lieblingsmusik - was das wiegt!

Karlsruhe (lk) - Sorgenfrei geht’s in diesem Jahr durch den Herbst. Denn mit der Lieblingsmusik kann jetzt bares Geld gewonnen werden. Bis zu 10.000 Euro sind drin. Aber was wiegt denn so viel Geld? Und wie weit kommt ihr damit?

Foto: Symbolbild/Pixabay

Ein Bad im Geld

Wer wünscht sich das nicht - in Geld baden wie Dagobert Duck. Mit dem Gewinn von 10.000 Euro würde das sogar gehen. Denn 10.000 Ein-Euro-Stücke passen in die Badewanne. Eine normale Euromünze wiegt nämlich 7,5 Gramm. Zehntausend Stück davon würden also 75 Kilogramm wiegen - ungefähr so viel ein durchschnittlicher Bundesbürger. Männer wiegen im Schnitt 85 Kilo, Frauen dagegen etwa 72. In eine Badewanne passen ungefähr 150 Liter. Stecken wir also 75 Kilogramm oder auch 75 Liter Münzen in die Wanne und ebenso viel Mensch dazu, würde das ganz genau passen. Und einem Bad im Geld steht nichts mehr im Weg!

Der Weg ins Bad

Apropos Weg... Welche Strecke könntet ihr denn mit 10.000 Euro zurücklegen? Ein 10-Euro-Schein ist 12,7 Zentimeter lang. Tausend Stück davon aneinander gelegt würden also eine Strecke von 12,7 Kilometern ergeben. Das entspricht genau der Distanz mit dem Auto zwischen dem Rathaus in Karlsruhe-Durlach bis zum Sonnenbad am Rheinhafen. Der Eintritt zum Sonnenbad kostet 4,50 Euro. Mit 10.000 Euro könntet ihr also etwa 2.222 Mal das Bad besuchen und zum Schwimmen gehen. Das Sonnenbad hat übrigens noch bis zum 28. November geöffnet.


  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=ffa0
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank